Die Theatergruppe „Theater für Alle“ hat für unsere Primariakinder einen Konflikpräventions-Workshop gehalten. Stefan und Eva haben das Projekt geleitet und mit lustigen Aufwärmübungen für Mimik, Stimme und Koordination begonnen, später wurden spielerische Übungen zum Thema Grenzen gemacht.

Gearbeitet wurde mit der ganzen Gruppe oder in Kleingruppen, aber auch Partnerübungen waren dabei. Den .alf-Kindern hat es gefallen und sie hatten auch viel Spaß dabei, wir freuen uns schon auf den zweiten Teil!