Die .alf Schule ist eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht und Mitglied beim Netzwerk-Bundesdachverband für selbstbestimmtes Lernen. Die SchülerInnen bekommen beim Übertritt in eine andere Schule ein gültiges Zeugnis.

Die Führung der Schule in rechtlicher und organisatorischer Hinsicht wird von den Eltern und LehrerInnen gemeinsam getragen. Das pädagogische Konzept liegt im Verantwortungsbereich der LehrerInnen. Soweit es ihren Möglichkeiten, Fähigkeiten und Interessen entspricht, beteiligen sich die Kinder daran.