Die .alf-Sekundaria machte vom 7.5.2018 – 09.5.2018 einen Schulausflug nach Budapest. Nach der Ankunft bekamen wir eine Stadtführung durch diese wunderschöne Stadt, wo uns unsere Führerin Ewa Sehenswürdigkeiten zeigte, aber uns auch viele andere Informationen gab. Am zweiten Tag besuchten wir Mehr…

Sehr intensiv vertieft und vor allem sehr selbstständig zeigten sich die .alf SchülerInnen der 4. und 5. Schulstufe, als sie sich mit
dem Thema Religionen der Welt auseinander setzten. Im Laufe dieses Projekts gab es viele Gespräche, Fragen, Ideen und vor
allem viel Mehr…

Am Mittwoch den 02.05.2018 besuchte die .alf Sekundaria die Ö3 Redaktion. Wir wurden von Tina, einer Ö3 Mitarbeiterin, durch die verschiedenen Redaktionen geführt und erfuhren, wie diese arbeiten und wie z.B. das Ö3-Marketing Team Konzerte plant. Mehr…

Heute waren die .alf Primis im Laaerwald, um dort die Umgebung und die Vegetation genauer zu betrachten und soziale Spiele zu spielen.
So gab es Wissenswertes über Ziegelteiche, den böhmischen Prater, das rumänische Tor, den Butterteich, über Zecken und Genaueres über den Löwenzahn zu erfahren.

Mehr…

Am Freitag den 20.04.2018 fand in der .alf unter der Leitung von Wolfgang und seiner Frau Gabriele ein Trommelworkshop für Primaria und Sekundaria statt. Mehr…

Eine Portion Schleimwurm gefällig? Sommerschnee aus Glibberkugeln?

Bei der Polymerisation entstehen langkettige Verbindungen, die beeindruckende Strukturen bilden und spannende Erkenntnisse für unsere .alf- ChemikerInnen bieten. Mehr…

Am Donnerstag, den 12.04.2018 besuchten die .alf-SekundariaschülerInnen das Burgtheater. Wir schauten uns das Stück von Carlo Goldoni „Der Diener zweier Herren“ an und die drei Stunden vergingen wie im Flug.

Mehr…

Am Donnerstag, den 05.04.2018 besuchten die .alf-SekundariaschülerInnen einen Workshop im Burgtheater. Dieser diente als Vorbereitung auf das Stück von Carlo Goldoni „Der Diener zweier Herren“, welches sich die .alf Sekundaria am folgenden Donnerstag im Burgtheater anschauen wird.

Mehr…

Hund und Katz

19.03.2018 |

Heute waren die .alf Primis im Naturhistorischen Museum, um sich die Sonderausstellung „Hund und Katz“ anzuschauen.

Mehr…

Die .alf besucht das Briefezentrum der Post!

Heute konnten die Primis in einer Anlage, die die Größe von 6 Fußballfeldern hat, das Sortieren von Briefen kennen und verstehen lernen. Mehr…

Nächste Seite »