Kaum ist das Schuljahr um, startete wieder der Sommerhort. Auch heuer gab es wieder von 2. Juli bis 10.August Ferienbetreuung. Neben unseren .alf SchülerInnen hatten wir wieder einige Gastkinder, die mit uns

gemeinsam 6 schöne Sommerwochen verbrachten. Durch ein abwechslungsreiches Programm, dass selbstverständlich von den Kindern mitentworfen wurde, war jeder Tag ein neues Abenteuer. Neben zahlreichen Besuchen auf Ausstellungen und Museen, haben wir zahlreiche Workshops besucht. Viele Kinder sind nun zum Beispiel im Besitz eines Hundeführerscheines, dürfen sich aufgrund eines Kletterkurses Könige und Königinnen der Baumwipfel nennen oder sind nach einer Kräuterwanderung richtige Pflanzenkenner. Die heißen Tage verbrachten wir oftmals in einem öffentlichen Schwimmbad, wo die Kinder jede Menge Spaß beim Tollen im kühlen Nass hatten. Ein mega Highlight für alle war auch der Besuch im Kino, wo es dann schon Popcorn zum Frühstück gab 🙂

Wir hatten tolle und erlebnisreiche 6 Wochen mit viel Spaß und Lebensfreude!