Heute waren die .alf Primis im Laaerwald, um dort die Umgebung und die Vegetation genauer zu betrachten und soziale Spiele zu spielen.
So gab es Wissenswertes über Ziegelteiche, den böhmischen Prater, das rumänische Tor, den Butterteich, über Zecken und Genaueres über den Löwenzahn zu erfahren.

Außerdem fanden Barfuß-Führungen mit geschlossenen Augen statt, gab es die Aufgabe Bilder mit Naturmaterialien zu erstellen und nachzubauen und weitere Spiele mit den eigenen Köpfen, Füßen und Schuhen der Kinder.

Es war ein wunderbarer Lehrausgang mit Sonne, vielen Erfahrungen und ebenso viel Spaß.