Die .alf besucht das Briefezentrum der Post!

Heute konnten die Primis in einer Anlage, die die Größe von 6 Fußballfeldern hat, das Sortieren von Briefen kennen und verstehen lernen. Vom Ausdrucken und Scannen von Labels, über mit Kamera ausgestatteten und in unglaublichem Tempo arbeitenden Sortiermaschinen, vom händischen Stempeln bis zu scheinbar ewig langen Beförderungsbändern war alles dabei. Viel Freude hatten die Kinder beim Herumfahren mit dem Zug. Danke, liebe Ruth für die Idee und fürs Organisieren!