Am Donnerstag, den 15.03.2018 fand ein gemeinsames Projekt in der .alf statt. Dabei bekam jedes .alf Primariakind von einem Sekundariakind einzeln Lernunterstützung. Innerhalb dieser Lerneinheit hatten die Sekundaria SchülerInnen die Möglichkeit, sich sowohl an ihre Primariazeit zu erinnern als auch den jüngeren NachfolgerInnen mit ihrem Wissen Hilfe zu leisten.

Daraufhin folgte noch gemeinsames Arbeiten im kreativen Bereich (Mangakurs mit Karin). Zum Abschluss haben alle SchülerInnen draußen an sozialen Spielen teilgenommen und diesen wundervollen Tag abgeschlossen.

Am Nachmittag wurde das Ganze von den meisten SchülerInnen fortgeführt.

15