An mehreren Montagen im März fand ein Selbstverteidigungskurz in der .alf Schule statt. Begonnen wurde mit den .alf Sekundaria Kindern, die voll motiviert und eifrig bei den drei Übungseinheiten im Turnsaal dabei waren.

Sie haben da gelernt Situationen einzuschätzen, anderen Grenzen zu setzen und gegebenfalls andere Personen auf sich aufmerksam zu machen.

Und sogar die ganz stillen .alf Kinder habe bewiesen, dass sie – wenn es erforderlich ist – ganz toll bei Stimme sind. Trainer Michael Gerdenitsch hat die .alf Sekdundaria SchülerInnen voll konzentriert bei sich gehabt und Ihnen hat es sichtlich Spass gemacht.

Fotos