Am Montag, 3. April 2017 waren die .alf Primaria Kinder mit der Waldpädagogin Mag. Winkler im Laaerwald. Die Kinder erlebten die Natur anhand vielfältiger Spiele und Arbeitsaufträge: Sicher geführt gingen sie blind durch den Wald, erspührten den Waldweg mit bloßen Füßen, sammelten Kieferzapfen und lernten Raststätten von Rehen erkennen.

Bei einem Jägerstand erfuhren die .alf Primaria SchülerInnen allerhand Wissenswertes über die Pflege des Waldes und über die Tiere sowie die vielfältige Pflanzenwelt.

Fotos