.alf WahlAm Donnerstag 28.4.2016 und Freitag 29.4.2016 beschäftigten wir uns in der .alf Primaria mit dem Prozedere einer Wahl, indem wir einen Wahlprozess nachgespielten:

Dazu gab es vier erfundene Parteien mit jeweils eigenem Parteiprogramm, welche zur Wahl antraten. Die Kinder bastelten einen Ausweis und konnten dann mit diesem in „das Wahllokal“ gehen, ihn vorweisen und anschließend mit Stimmzettel in „die Wahlkabine“ gehen und ihre Lieblingspartei ankreuzen. Um das Wahlgeheimnis zu schützen, wurde der Stimmzettel anschließend in „Wahlurne“ geworfen.

Das Auszählen der Stimmen fand unter kollektiver Kontrolle gemeinsam statt und es gab eine klare Gewinnerpartei. Danach präsentierten die Kinder weitere Parteien und Parteiprogramme, die sie sich selbst ausgedacht hatten.

Fotos