BubenprojektSchon das zweite Mal in diesem Schuljahr ist der Verein zur Förderung gendersensibler Bubenarbeit in Unterricht und Erziehung in der .alf Schule zu Besuch.

In den Workshops ging es vor allem um Identitäten und Superkräfte (eigene Stärken und Ressourcen).

Wir bedanken uns vor allem bei Philipp Leeb, der das ganze Projekt koordiniert hat und freuen uns auch auf die zukünftigen Projekte dieses Vereins und um die gute Zusammenarbeit mit unserer .alf Schule.

Fotos