Weihnachtsstand KeplerplatzIm Rahmen eines .alf Schulprojektes „Öffentlichkeitsarbeit – Präsentation – Kommunikation“ hatten wir im Advent die Erlaubnis der MA 46 für einen Standplatz am Keplerplatz im 10. Bezirk in Wien. Es waren einige .alf Kinder der Primaria und Sekundaria abwechselnd mit drei .alf Eltern am Donnerstag, den 12.12.2013, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Fussgängerzone am Keplerplatz.

Mit Blick auf die große Kirche hatten wir zwei Heurigentische aufgestellt und Kaffee, Kuchen und Selbsgemachtes unserer .alf Kinder mitgebracht und haben das alles gegen freiwillige Spende abgegeben. Das vorbeikommende und interessierte Publikum war bunt gemischt und recht redefreudig.

Da war die alte Dame mit Hut, die zwei mal vorbeikam, das junge Paar mit Kind im Babyalter, die lange schauten und sich intensiv für die .alf Schule interessierten, eine Frau mit rosa, weißer Haarmähne, wild geschminkt und einen Windhund an der Leine, ein junges Paar, wo die Frau im Rollstuhl saß, ebenfalls mit großem Interesse an unserem .alf Schulprojekt, mit denen wir es recht lustig hatten, Freunde unserer .alf Kinder und .alf Eltern, die zufällig in der Favoritenstraße einkauften, ein alter Mann, der ohne zu reden einen .alf Schulfolder mitnahm, unsere .alf Primaria Kinder, die in der Fußgängerzone auf und ab flanierten, um unsere .alf Jahreskalender anzupreisen, Eltern und Omas mit Kindern, und und und….

Wir hatten viel Spaß und der Erlös war nicht schlecht. Wiederholenswert war die einhellige Meinung aller Beteiligten — im Frühling 2014!